Das Kötztinger Land mit seinem Kneippheilbad Bad Kötzting und seinen idyllischen Urlaubsorten Blaibach, Grafenwiesen, Hohenwarth, Miltach, Rimbach und Zandt liegt mitten im Urlaubsparadies Bayerischer Wald.

       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Gastgeber suchen

Erwachsene

Kinder

Alter der Kinder

Das Kötztinger Land mit seinem Kneippheilbad Bad Kötzting und seinen idyllischen Urlaubsorten Blaibach, Grafenwiesen, Hohenwarth, Miltach, Rimbach und Zandt liegt mitten im Urlaubsparadies Bayerischer Wald.

       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Wandern im Bayerischen Wald

zwischen Arber, Osser, Kaitersberg und Hohen Bogen

Der Naturpark Oberer Bayerischer Wald wurde nicht zuletzt wegen seiner hervorragenden Wandermöglichkeiten als Qualitätsnaturpark ausgezeichnet. Wandern im Bayerischen Wald – auf dem „Grünen Dach Europas“ – soweit die Füße ­tragen. Erklimmen Sie Arber, Osser, Kaitersberg oder Hohenbogen. Der Goldsteig verspricht als Qualitätswanderweg wunderbare Momente, die Sie so schnell nicht vergessen werden.

Die wichtigsten Fernwanderwege kreuzen hier die Bayerwald-Berg­kette. Die Gipfel von Kaitersberg, Osser, ­Arber und Hohenbogen locken mit traumhaften Aussichten. Unzählige Nordic-Walking-Strecken warten darauf entdeckt zu werden.

„Wandern ohne Gepäck“ macht auch mehr­tägige Wanderungen unbeschwert. Entdecken Sie den Naturpark Oberer Bayerischer Wald bei einer geführten Wanderung oder erkunden Sie Ihr Ferienland auf eigene Faust.

Pilgerwege führen den Wanderer nicht nur durch unberührte Natur, sondern regen auch zum Nachdenken und Entspannen an. Wer beim Wandern seine Sinne neu erfahren, Kraft und innere Ruhe finden oder mehr über den Bayerischen Wald lernen möchte, findet das Passende bei unseren Themenwanderwegen.

Allerdings werden Sie die über 3.000 km Wanderwege nicht auf einmal schaffen...

Wandertouren-Tipps

Teilen: